Eichenrinde kbA - Räucherkräuter und Räucherhölzer


Eichenrinde kbA

Die Eiche (Quercus) ist ein Symbol für Stärke, Unbeugsamkeit und Beständigkeit und galt bei den Germanen, aber auch bei den Kelten, den Griechen und den Römern als heiliger Baum. Sie ist dem germanischen Thor, dem keltischen Taranis sowie Zeus und Jupiter gewidmet, jener Götter, die über die himmlischen Phänomene Donner und Blitz regieren. Denn die Eiche zieht deren Gewalt ohne Scheu an. Kaum beugt sie sich Wind und Wetter, sondern steht erdgewaltig ohne zu Wanken. So war sie seit ältester Zeit ein Objekt der Anbetung, ein Baum von Priestern und Schamanen. Ihr keltischer Name "duir"- scheint mit unserem Wort "Tür"- verwandt zu sein, denn die Eiche war immer auch ein Tor zur anderen Welt, zu unseren Ahnen und Wurzeln.

Beim Räuchern entwickelt Eichenrinde einen holzigen und würzigen Duft. Sie schenkt große Kraft, Widerstandsfähigkeit, Erfolg, Ruhm, Charakterstärke, Gerechtigkeitssinn und ein langes Leben.

Affirmation: Erfolg, Ruhm, Kraft, Schutz

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten, kbA (kontrolliert biologischer Anbau)


Inhaltsstoffe: Eichenrinde

Größeres Bild: MBsr012-01.jpg

Best.Nr.: MBsr012
Preis: 2,95 €
Klicken Sie hier um in den Shop zu gelangen