Myrrhe (Somalia, schwarz) - Harze und Balsame


Myrrhe (Somalia, schwarz)

Myrrhe ist das Harz von zwei oder drei Arten der Gattung Commiphora (z. B. Commiphora myrrha) aus der Familie der Balsambaumgewächse. Myrrhe gehört wie Weihrauch zu den bekanntesten Duftstoffen und war im Altertum neben Weihrauch (Olibanum) einer der wichtigsten Räucherstoffe. Aufgrund ihres warmen, sanft-erdigen, würzigen Duftes galt sie in vielen antiken Kulturen als Symbol für den Schoß der Erde und der weiblichen Sinnlichkeit. Myrrhe wurde traditionell meist zusammen mit Weihrauch (man denke an die Drei Heiligen Könige!) oder mit Wacholder verwendet. Sie war auch ein wesentlicher Bestandteil der ägyptischen Kyphi-Mischung.

Der Geruch der Myrrhe ist würzig-herb und etwas bitter. Ihr Name kommt vom arabischen Wort murr=bitter. Myrrhe ist angenehm warm und alles umhüllend. Myrrhe strahlt Kraft, Optimismus und innere Ruhe aus. Sie vertreibt Trugbilder, klärt den Geist und öffnet für die Schau höherer Wahrheiten. Myrrhe kann sehr gut als Schutz- und Reinigungsweihrauch verbrannt werden sowie als Weihgabe für die Götter bei mystischen Räucherungen. Der Rauch wird auch zum Weihen, Reinigen und Segnen benutzt, z. B. von Edelsteinen, Amuletten und Ritualgegenständen.

Affirmation: Heilung, Weihen, Segnen

Menge: 25 g im Beutel


Inhaltsstoffe: Myrrhe

Größeres Bild: MBhb031-01.jpg

Best.Nr.: MBhb031a
Preis: 4,55 €
Klicken Sie hier um in den Shop zu gelangen