Lammas 1. August - Jahreskreis-Räuchermischung - Räuchermischungen im Jahreskreis


Lammas 1. August - Jahreskreis-Räuchermischung

Der Rauch dieser Mischung steht für Licht, Wärme, Übergang, Erkenntnis, Entscheidung, Autorität.

Lammas, auch Lughnasadh, Korn- oder Schnitterfest genannt, ist ein Mondfest und wird am 1. August gefeiert. Es ist dem Sonnengott Lug gewidmet und ist ein Fest der Fruchtbarkeit und des frühen Erntedanks. Der Hochsommer geht zu Ende, die Tage werden kürzer und es beginnt die Erntezeit. Es ist eine energiegeladene Zeit, die große Hitze, starke, von furchteinflößenden Blitzen begleitete Gewitter, die existenzielle Angst vor dem Verlust der Ernte und der daraus entstehenden Not. Viel Brauchtum, wie Erntefeste, Tanz, Spiel und sportliche Wettkämpfe finden jetzt statt. Die Kräuter werden geweiht, Ähren werden auf dem Acker stehengelassen, als Dank und um den Kreislauf der Natur, dem Entstehen des Neuen aus dem Alten, nicht zu durchbrechen.

Inhalt: 50 ml im Glas


Inhaltsstoffe: Weihrauch (Olibanum), Myrrhe, Copal, Sandelholz, Rosmarin, Johanniskraut, Wacholder u. a.

Größeres Bild: MBrm105-01.jpg

Best.Nr.: MBrm105
Preis: 7,1 €
Klicken Sie hier um in den Shop zu gelangen