Zedernspitzen (USA) - Räucherkräuter und Räucherhölzer


Zedernspitzen (USA)

Die zu den Kiefergewächsen gehörenden Zedern (Cedrus) sind große, immergrüne Bäume. Die Zeder gilt in vielen Kulturen als Baum Gottes. Ihre Gestalt, ihre Höhe und ihr recht strenger Duft drücken eine Erhabenheit aus, die viele mit der Erhabenheit des Himmels in Verbindung bringen. Da die Zeder so erhaben, rein und fast unberührbar erscheint, liegt es nahe, dass sie zum Schutz geräuchert wird. Sie soll daneben Mut, Ausdauer, Ehrenhaftigkeit, aber auch Ansehen und Wohlstand oder allgemein Glück fördern.

Zedernholz wirkt stärkend und stabilisierend auf Körper und Geist. Es harmonisiert und verleiht Mut und wappnet uns so vor Gefahren von innen und von außen. Auch bei der Meditation ist es ein wichtiger Begleiter, da es uns hilft, zur Ruhe zu kommen. Dieses Räucherwerk fördert unser Ansehen und Wohlstand und schützt vor Alpträumen.

Die getrockneten Spitzen der Zedernblätter werden von den Indianern Nordamerikas zum Räuchern verwendet, um negative Energien aus dem Raum zu tragen und gute Schwingungen zu erzeugen. Sie werden bei traditionellen Zeremonien und zum Reinigen von Gegenständen und Plätzen geräuchert. Man gibt sie Räuchermischungen bei oder kann sie pur verwenden.

Affirmation: Schutz, Heilung

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Zur Zeit leider nicht lieferbar. Preis: 9,20 €


Inhaltsstoffe: Zedernspitzen

Größeres Bild: MBsr089-01.jpg

Best.Nr.: MBsr089
Preis: 999999,99 €
Klicken Sie hier um in den Shop zu gelangen