Ätherische Öle

1 Lavendel - Japanische Räucherstäbchen Les Encens du Monde Lavendel - Japanische Räucherstäbchen Les Encens du Monde

Süße. Frische wohltuende Großzügigkeit des Lavendels. Aus ätherischen Ölen und Lavandin.

  • kurze Rolle mit '35 japanischen Räucherstäbchen
  • Länge der Räucherstäbchen '12 cm
  • Brenndauer je Räucherstäbchen ca. 30 Minuten

Ätherische Öle, Lavandin


2 Ätherisches Öl Benzoe Siam (W) Ätherisches Öl Benzoe Siam (W)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung. '

Benzoe ist das wohlriechende Harz des tropischen, immergrünen und wildwachsenden Benzoebaumes, der in Kombadscha, Laos, Thailand und Vietnam beheimatet ist und zu den Storaxbaumgewächsen zählt. Man unterscheidet die Arten Benzoe Siam (Styrax tonkinensis) und Benzoe Sumatra (Styrax benzoin).

Benzoe eignet sich in seiner Harzform sehr gut zum Verräuchern oder als ätherisches Öl zum Beduften von Räumen. 'In der Parfümherstellung wird es gerne für 'orientalisch duftende Parfüms 'verwendet und ist gleichzeitig ein natürliches Fixativ, das flüchtige Kopf- und Herznoten bindet.

Benzoe Siam verbreitet einen balsamigen, etwas harzigen Vanilleduft, der sich lange im Raum hält. Es wirkt entspannend, beruhigend, öffnend und eignet sich daher auch besonders gut für den Abend.

Tipp! Das ätherische Öl lässt sich sehr gut mit zitronigen Duftnoten wie Bergamotte oder holzigen Duftnoten wie Patchouli und Sandelholz kombinieren.

Duftnote:Basisnote
Duftprofil:balsamisch, warm, süß
Botanischer Name:Styrax tonkinensis (Siam)
Herkunft:Siam
Pflanzenteil:Harz
Gewinnung:Akoholextraktion (55 % Alkohol)
Anbau:Wildwuchs

Inhalt: 5 ml im Glas

Benzoe Siam


3 Ätherisches Öl Bergamotte Reggio (kbA) Ätherisches Öl Bergamotte Reggio (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Bergamotte (Citrus bergamia) gehören zu den Zitruspflanzen. Sie werden hauptsächlich wegen der enthaltenen Duftstoffe angebaut und nicht als Obst verzehrt.

Das Bergamottöl wird aus der Schale der Bergamottefrucht gepresst und ist ein wichtiger Bestandteil bei der Parfümherstellung, insbesondere für spritzige-frische Eau de Colognes und Eau de Toilettes. Es verleiht dem berühmten 'Kölnisch Wasser seinen unverwechselbaren Duft. Bergamottöl wird auch zur Aromatisierung von Earl-Grey-Tee verwendet.

Der Duft von Bergamotte ist klar, frisch und spritzig. Es wirkt erfrischend und belebend 'auf Körper und Geist und klärt die Energie des Raumes. Ideal auch als Stimmungsaufheller für ängstliche Menschen oder bei seelischen Problemen und depressiven Verstimmungen.

Bitte nicht unverdünnt auf der Haut und nicht in der Sonne oder im Solarium anwenden, da Bergamotteöl stark photosensibilisierend wirkt.

Duftnote:Kopfnote
Duftprofil:zitronig, frisch, 'grün
Botanischer Name:Citrus aurantium bergamia
Herkunft:Italien
Pflanzenteil:Fruchtschalen
Gewinnung:Kaltpressung
Anbau:Kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Bergamotte Reggio


4 Ätherisches Öl Blutorange (kbA) Ätherisches Öl Blutorange (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Blutorangen gehören zu den süß'en Orangensorten. Sie haben ein tiefrotes Fruchtfleisch und manchmal auch eine rötlich pigmentierte Schale. Blutorangen werden im Mittelmeerraum, z. B. in Sizilien, angebaut.

Das ätherische Blutorangenöl wird durch Kaltpressung der Schalen gewonnen. Sein Duft ist frisch, fruchtig, warm und süß' und 'wirkt entspannend, erheiternd und beruhigend. Blutorangenöl ist 'auch ein beliebter Weihnachtsduft.

Duftnote:Kopfnote
Duftprofil:fruchtig, frisch, süß', warm
Botanischer Name:Citrus sinensis
Herkunft:Italien
Pflanzenteil:Fruchtschalen
Gewinnung:Kaltpressung
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: '10 ml im Glas

Blutorange


5 Ätherisches Öl Elemi (W) Ätherisches Öl Elemi (W)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Elemi nennt man das Harz verschiedener Baumarten aus der Familie der Balsambaumgewächse. Durch Dampfdestillation gewinnt man aus dem Harz das Elemi-Öl. Dieses wurde bereits im alten Ägypten zur Einbalsamierung verwendet. In Europa fand Elemi auch als Wundheitmittel Verwendung.

Der Manila-Elemibaum (Canarium luzonicum)  'ist 'auf den Philippinen beheimatet. Der Baum sondert ein weiches weiß'es Harz, das Manila-Elemi, ab, das an der Luft erhärtet. '

Elemiharz ist ein beliebter Räucherstoff. 'Es 'verströmt einen zitrusartigen, waldigen Duft mit einem Hauch von Fenchel, Weihrauch und Gras. Es wirkt klärend, reinigend, energetisierend und regt die geistigen Fähigkeiten an.

Tipp: Elemi harmoniert gut mit anderen erfrischend und reinigend wirkenden Düften wie Mastix, Citronellagras und Sweetgras.

Duftnote:Basisnote
Duftprofil:zitrusartig, waldig, frisch
Botanischer Name:Canarium luzonicum
Herkunft:Frankreich
Pflanzenteil:Harz
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:Wildsammlung

Inhalt: '10 ml im Glas

Elemi


6 Ätherisches Öl Eukalyptus (kbA) Ätherisches Öl Eukalyptus (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Eukalyptusbäume, auch Blaugummibäume genannt, gehören zur Familie der Myrtengewächse. Es gibt etwa sechshundert Arten Eukalyptus, die vorwiegend in Australien und Indonesien beheimatet sind. Die immergrünen Bäume gehören zu den Bäumen mit der größ'ten Wuchshöhe.

Für seinen angenehm minzigen Duft sorgt sein ätherisches Öl. 'Eukalyptus reinigt die Raumluft, vermittelt ein Gefühl der Leichtigkeit und macht den Kopf frei. Sein Duft lädt ein, wieder durchzuatmen, schwere Gefühle loszulassen und anstehende Aufgaben klar zu erkennen.

Duftnote:Kopfnote
Duftprofil:frisch, kampferartig, mild
Botanischer Name:Eucalpytus globulus
Herkunft:Spanien
Pflanzenteil: Blätter
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: '10 ml im Glas

Eukalyptus


7 Ätherisches Öl Fichte sibirisch (W) Ätherisches Öl Fichte sibirisch (W)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung. '

Fichten sind immergrüne und einstämige Nadelbäume und gehören zur Familie der Kieferngewächse. Das Holz findet Verwendung in der Möbel- und Bauindustrie, bei der Papier- und Zellstoffherstellung u. v. m.

Das ätherische Fichtennadelöl wird als Nebenprodukt aus den Nadeln und Zweigen gewonnen. Es verströmt einen angenehm waldig-erdigen Duft, der ausgleichend und entspannend wirkt und uns wieder durchatmen lässt. Es ist das klassische Saunaöl.

Duftnote:Kopf-Herz-Note
Duftprofil:frisch, holzig, würzig, grün
Botanischer Name:Abies sibirica
Herkunft:Sibirien
Pflanzenteil:Nadeln
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:Wildsammlung

Inhalt: '10 ml im Glas

Fichte sibirisch


8 Ätherisches Öl Geranie Bourbon (kbA) Ätherisches Öl Geranie Bourbon (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Bourbon-Geranien, auch 'Rosengeranien genannt, gehören zu den Duftgeranien (Pelargonien). 'Sie stammen ursprünglich aus Südafrika, sind heute aber auch bei uns sehr beliebte Balkon- und Gartenpflanzen. Sie verströmen einen lieblichen rosenähnlichen Duft, wenn man ihre Blätter vorsichtig reibt. ' '

Ätherisches Rosengeranienöl ist ein toller Herz- und Seelentröster. Es wirkt sehr ausgleichend und entspannend, hilft negative Spannungen aufzulösen und eine friedliche und positive Atmosphäre zu schaffen. Auch zur Abwehr von lästigen Insekten im Sommer ist das Öl sehr wirksam.

Tipp! Mischen Sie Rosengeranienöl mit Lavendelöl, Zedernöl und Patchouli und lästige Insekten 'werden 'Sie in Ruhe lassen.

Duftnote:Herznote
Duftprofil:blumig, rosig, warm
Botanischer Name:Pelargonium graveolens
Herkunft:Südafrika
Pflanzenteil:Kraut
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:Kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Bourbon-Geranie


9 Ätherisches Öl Lavendel (kbA) Ätherisches Öl Lavendel (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Der Echte Lavendel (Lavandula augustifolia, auch Lavandula officinalis genannt) ist ein hocharomatischer Strauch mit graufilzig behaarten Blättern 'und wird bis zu 100 cm hoch. Er wird als Zierpflanze und zur Gewinnung von Duftstoffen genutzt.

Als Heilpflanze ist Lavendel bekannt für seine beruhigende, 'entspannende und harmonisierende Wirkung. Er wird deshalb gerne bei Unruhezuständen, Gereiztheit 'und Einschlafstörungen eingesetzt. Lavendel 'ist 'ein sehr guter Reinigungsduft mit einer sehr sanften Schwingung, die erregte Gemüter besänftigt und ein Reizklima neutralisieren kann.

Tipp: Lavendelöl lässt sich besonders gut mit Blütendüften wie Rosengeranie, Benzoe sowie vielen weiteren ätherischen Ölen kombinieren.

Duftnote:Herznote
Duftprofil:frisch, krautig, mild
Botanischer Name:Lavandula officinalis
Herkunft:Frankreich
Pflanzenteil:Blütenrispen
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Lavendel


10 Ätherisches Öl Lemongras (kbA) Ätherisches Öl Lemongras (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung. '

Lemongras, auch als Zitronengras (Cymbopogon citratus) bekannt, gehört zur Familie der Süß'gräser. Die mehrjährige, immergrüne Pflanze, die Wuchshöhen von ein bis zwei ' Metern errreicht, hat aromatisch duftende, schilfartige Blätter, die frisch als Gewürzmittel insbesondere in der asiatischen Küche 'verwendet werden. Das durch Wasserdampfdestillation aus dem Gras gewonnene ätherische Lemongrasöl wird vielseitig eingesetzt, z. B. bei der Parfümherstellung, aber auch für andere industrielle Produkte.

Das „Ostindische Zitronengras“ oder „Indische Zitronengras“ (Cymbopogon flexuosus) wird nicht als Gewürz verwendet, sondern 'eher für die Parfümherstellung und als Heilkraut kultiviert.

Der angenehm zitronenartige Duft des Lemongrases wirkt aktivierend und belebend bei Müdigkeit, Stress und Konzentrationsproblemen. 'Das Öl wird reinigend auf die Raumatmosphäre und vertreibt negative Schwingungen. Lemongras ist auch ein gutes Insektenabwehrmittel.

Tipp! Kombinieren Sie das ätherische Öl einmal mit Minze, Weihrauch und Eukalyptus!

Duftnote:Kopf-Herz-Note
Duftprofil:frisch, zitronenartig
Botanischer Name:Cymbopogon flexuosus
Herkunft:Madagaskar
Pflanzenteil:Gras
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: '10 ml im Glas

Lemongras


11 Ätherisches Öl Orange süß (kbA) Ätherisches Öl Orange süß (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung. '

Orangen (Citrus x sinensis), auch Apfelsinen genannt, gehören zur Gattung der Zitruspflanzen. Die Urspünge der immergrünen Orangenbäume 'liegen in China. Sie sind durch Kreuzung von Mandarinen und Pampelmusen entstanden. Man unterscheidet zwischen Bitterorangen (Pomeranzen) und süß'en Orangensorten.

Das ätherische Orangenöl wirkt entspannend und ausgleichend bei Stress und Nervosität und sorgt für eine ausgeglichene Atmosphäre.

Tipp! Das ätherische Öl lässt sich sehr gut mit anderen Zitrusdüften wie Zitrone kombinieren, aber auch mit Benzoe, Lavendel, Weihrauch und Zimt. 'Es ist ein klassischer Bestandteil vieler Winter- und Weihnachtsmischungen. Kinder lieben den Orangenduft!

Duftnote:Kopfnote
Duftprofil:süß', fruchtig, warm '
Botanischer Name:Citrus sinensis
Herkunft:Italien
Pflanzenteil: Fruchtschalen
Gewinnung:Kaltpressung
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: '10 ml im Glas

Orange


12 Ätherisches Öl Patchouli (kbA) Ätherisches Öl Patchouli (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Patchouli (Pogostemon) 'ist eine krautige, stark duftende Aromapflanze mit großen behaarten Blättern aus der Familie der Lippenblütengewächse und wird auf den Philippinen, in Indien, China, Sri Lanka und weiteren tropischen Ländern kultiviert.

Patchouli ist einer der 'bekanntesten und populärsten aphrodisierenden Düfte und wird traditionell als Duftstoff und für Räucherwerk verwendet. Er duftet schwül, schwer, leicht erdig und dennoch verführerisch. Patchouli wirkt ausgleichend und erdend. Er verbindet uns mit unserer eigenen Sinnlichkeit und der ausschweifenden Lebendigkeit von Mutter Natur selbst. Patchouli ist auch ein sehr guter Mottenschutz.

Duftnote:Herz-Basis-Note
Duftprofil:erdig, würzig-holzig, exotisch
Botanischer Name:Pogostemon cablin
Herkunft:Sri Lanka
Pflanzenteil:Blätter
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Patchouli


13 Ätherisches Öl Salbei (kbA) Ätherisches Öl Salbei (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung. '

Salbei (Salvia) gehört den Lippenblütengewächsen und wird vor allem 'im gesamten Mittelmeerraum kultiviert. Der botanische Name Salvia stammt vom 'lateinischen Wort ''salvare', das heilen bedeutet. Der Echte Salbei '(Salvia officinalis) war bereits im Altertum bekannt und wurde schon im Mittelalter als Küchen- und 'Heilkraut genutzt.

Das ätherische Salbeiöl wird aus den aromatischen Blättern gewonnen. Sein 'würzig-aromatischer und 'kraftvoller Duft wirkt stärkend und reinigend auf Menschen und Orte. Er stärkt Körper und Geist und gibt verlorengegangene Energie zurück.

Duftnote:Kopf-Herz-Note
Duftprofil:krautig, würzig
Botanischer Name:Salvia officinalis
Herkunft:Dalmatien
Pflanzenteil:Blätter
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau: kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Salbei


14 Ätherisches Öl Sandelholz Ätherisches Öl Sandelholz

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Weißes oder Gelbes Sandelholz (Santalum album) ist ein immergrüner Baum mit aromatischem, der in Indien und Indonesien wächst, wo es zu wohlduftendem Räucherwerk und ätherischem Öl verarbeitet und als Möbelholz verwendet wird.  '

Das neukaledonische Sandelholz (Santalum austrocaledonicum) ist eine Sandelholzvarietät, die auf den neukaledonischen Inseln beheimatet ist.  'Das ätherische Öl wird aus dem zerkleinerten Kernholz der 30 bis 50 Jahre alten Sandelholzbäume durch Destillation gewonnen.

Sandelholz wirkt entspannend und ist auf sanfte Weise erotisierend. Es beruhigt den hektischen Fluss der Gedanken und ist eine wirksame Hilfe, zu innerer Gelassenheit und meditativer Gelöstheit zu gelangen. Sandelholz kühlt feurige Energie ab und transformiert sie auf eine feinere Schwingungsebene.

Im indischen Volksglauben fürchten böse Geister den Sandelduft und können einen Ort nicht betreten, der nach Sandel duftet. Sandelholz hüllt uns mit einer warmen, beruhigenden Aura ein.

Duftnote:Herz-Basis-Note
Duftprofil:fein, balsamisch, holzig, warm
Botanischer Name:Santalum austrocaledonicum
Herkunft:Neukaledonien
Pflanzenteil:Holz
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:konventioneller Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Sandelholz


15 Ätherisches Öl Vetiver (kbA) Ätherisches Öl Vetiver (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Das erdig-aromatisch duftende Vetivergras (Vetiveria zizanoides) gehört zur großen Familie der Süßgräser und wächst in tropischen Ländern wie Madagaskar, Indonesien und Sri Lanka. Es bildet 'in der Erde ein dichtes und weit verzweigtes Wurzelgeflecht und wird daher in Südostasien oft zur Verhinderung von Bodenerosion angepflanzt.

Das Vetiveröl wird aus den Wurzeln des Vetivergrases gewonnen. Sein sanft-süßlicher Duft wirkt erdend, ausgleichend und entspannend. Vetiver soll die Aufmerksamkeit erhöhen und die Wahrnehmungsfähigkeit klären.

In Indien wird es vielfach geräuchert, z. B. bei Weihehandlungen (Puja) und zur Stärkung des Geistes, um das Leben besser meistern zu können.

Duftnote:Basisnote
Duftprofil:holzig-balsamisch, grün, herb
Botanischer Name:Vetiveria zizanoides
Herkunft:Sri Lanka
Pflanzenteil:Wurzeln
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

 '

Vetiver


16 Ätherisches Öl Weihrauch (W) Ätherisches Öl Weihrauch (W)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Weihrauch (Olibanum) ist das Harz des Weihrauchbaumes. Man gewinnt es, indem man die Rinde der 'Weihrauchbäume anschneidet, die austretende Flüssigkeit auffängt und an der Luft trocknen lässt. 'Das ätherische Weihrauchöl wird durch Wasserdampfdestillation aus dem Weihrauchharz gewonnen.

Weihrauch 'wird schon seit Jahrtausenden nicht nur als aromatisches Räucherwerk und für kultische Zwecke verwendet, sondern ist auch ein anerkanntes Heilmittel, auch in der modernen Medizin. Er hat allgemein eine geistig-spirituell klärende Wirkung und stellt die Verbindung zwischen der physischen und der feinstofflichen Welt her. Er schafft eine gereinigte, ruhige und erhabene Atmosphäre und ist hilfreich bei Meditation und Ritual.

Indischer Weihrauch (Boswellia serrata) hat einen süß'lich-warmen Duft und einen besonders sonnigen, goldenen Charakter. Er duftet etwas frischer als der arabische Weihrauch.

Duftnote:Basisnote
Duftprofil:balsmisch, würzig, leicht zitronig, frisch
Botanischer Name:Boswellia serrata R.
Herkunft:Indien
Pflanzenteil:Harz
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:Wildsammlung

Inhalt: 5 ml im Glas

Weihrauch


17 Ätherisches Öl Ylang Ylang (kbA) Ätherisches Öl Ylang Ylang (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Mit Ylang Ylang (Cananga odorata) bezeichnet man sowohl einen 'tropischen, immergrünen 'Baum als auch seine intensiv süßlich duftenden Blüten. Auf Malaysisch bedeutet Ylang Ylang ''Blume der Blumen'. Der Baum wird heute hauptsächlich auf Madagaskar und den Komoren kultiviert.

Das Ylang-Ylang-Öl wird aus den Blüten durch Wasserdampfdestiallation gewonnen und findet Verwendung bei der Parfümherstellung und in der Aromatherapie.  '

Ylang Ylang ist ein betörend süßlicher Duft, der unsere Sinne beflügelt und unsere Herzen öffnet. Es wirkt stimmungsausgleichend und besänftigend.

Duftnote:Herznote
Duftprofil:süßlich, blumig, sinnlich
Botanischer Name:Cananga odorata
Herkunft:Madagaskar
Pflanzenteil:Blüte
Gewinnung:Wasserdampfdestillation
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 5 ml im Glas

Ylang Ylang


18 Ätherisches Öl Zimt-Orange (kbA) Ätherisches Öl Zimt-Orange (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung.

Duftkomposition aus Blutorange (kbA), Orange süß' (kbA), Zimt kbA (Cassia) , Zimtblätter (kbA) u. a.

Duftnote:Kopf-Herz-Note
Duftprofil:mild, süß', warm, fruchtig
Herkunft:Italien/Madagaskar
Anbau:kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: '10 ml im Glas

Zimt, Orange


19 Ätherisches Öl Zitrone (kbA) Ätherisches Öl Zitrone (kbA)

100 % naturreines ätherisches Öl zur Raumbeduftung. '

Zitronen, auch Limonen genannt, sind die gelben oder gelbgrünen Früchte des Zitronenbaumes, der im Mittelmeerraum und in subtropischen Regionen wächst. Zitronen werden als Zierpflanzen, als Lebensmittel und 'als 'Heilpflanze verwendet.

Ätherisches Zitronenöl ' wird aus den frischen Fruchtschalen gewonnen. Der frische und leicht herbe Duft 'wirkt erfrischend und stimmungsaufhellend. Er fördert die Konzentration und sorgt für eine frische und heitere Atmosphäre.

Duftnote:Kopfnote
Duftprofil:frisch, herb, spritzig, klar
Botanischer Name:Citrus limon
Herkunft:Italien
Pflanzenteil: Fruchtschalen
Gewinnung:Kaltpressung
Anbau: kontrolliert biologischer Anbau

Inhalt: 10 ml im Glas

Zitrone