Ayurvedische Räucherungen

1 Anantamul (Lemongras, indisches Sarsaparilla) Anantamul (Lemongras, indisches Sarsaparilla)

Ayurvedische Räucherungen. Das Sanskrit-Wort für Anantamul (Hemidesmus indicus) ist Sugandhi, was soviel bedeutet wie (süßer) Wohlgeruch. Im Ayurveda wird neben dem besonderen süß-balsamischen, karamelligen Duft auch eine allgemein stärkende Wirkung beschrieben.

Zum Räuchern bitte im Mörser zerkleinern und vorsichtig dosieren.

Menge: 30 g im Beutel


2 Bodhi-Baum Bodhi-Baum

Ayurvedische Räucherungen. Der Bodhi-Baum (Ficus religiosa) ist eine Feigenart. Da der Baum als heilig gilt, werden vom lebenden Baum nur Zweige genommen, die von selbst herunterfallen.

Beim Räuchern entfaltet sich ein holziger, leicht süßlich-aromatischer Duft. Bodhi-Holz reinigt die Atmosphäre auf einer feinen Ebene und stimmt uns wunderbar auf tiefe Meditationen ein.

Menge: 20 g im Beutel


3 Pushkarmoola (Himalaya-Alant) Pushkarmoola (Himalaya-Alant)

Ayurvedische Räucherungen. Pushkarmoola (Inula racemosa) ist eine im Himalaya-Gebiet vorkommende kräftige Pflanze mit gelben, sonnenblumenartigen Blüten, der eine beruhigende und entspannende Wirkung nachgesagt wird.

Beim Räuchern der Wurzel entfaltet sich ein angenehm wamer, erdig-schwerer Duft.

Menge: 30 g im Beutel


4 Räucherkarten von Dr. Ulrich Berk Räucherkarten von Dr. Ulrich Berk

Die geheimnisvolle Welt der Räucherstoffe: Ihre Anwendung, Zusammensetzung und Wirkungsweise

Der Autor Dr. Ulrich Berk gilt als einer der Räucherexperten in Europa. In seinen "Räucherkarten" stellt er die wichtigsten Räucherstoffe, ihre Zusammensetzungen und ihre Wirkweisen vor. Auf wunderschön gestalteten Karten werden die Ingredienzen abgebildet und eine Kurzbeschreibung für die tägliche Nutzung gegeben. Zusätzlich enthält das Set ein Booklet, in dem die historischen Ursprünge und die praktischen Grundregeln für "spirituelles Räuchern" behandelt werden. Ein überaus hilfreicher Ratgeber für alle Fragen des Räucherns!

In diesem Räucherkartenset finden Sie thematisch geordnete Räucherstoffe für:

  • Meditation
  • Reinigung
  • Schutz
  • Konzentration und Kreativität
  • Liebe
  • Schamanische Räucherungen
  • Ayurvedische Räucherungen

Alle im Räucherkartenset beschriebenen Räucherstoffe erhalten Sie hier in unserem Online-Shop.

  • Autor: Dr. Ulrich Berk
  • 49 großformatige Farbkarten + Booklet in einer schönen Schachtel


5 Tulsi Tulsi

Ayurvedische Räucherungen. Tulsi (Ocimum sanctum) ist eine starke Schutzpflanze des Ayurveda! Sie repräsentiert die Kraft der Glücksgöttin Lakshmi auf Erden. In Indien wird Tulsi häufig als Schutzpflanze neben den Hauseingang sowie neben vielen Tempeln gepflanzt.

Beim Räuchern entwickelt sich ein herb-würziger, warmer, leicht holziger Duft. Tulsi wird wegen der starken Bedeutung häufig alleine geräuchert.

Menge: 10 g im Beutel